Zeitung: Tacheles

Mehr dazu

Seit 2020 gibt es in Aachen eine neue linke Zeitung: die Tacheles

Das Wort “Tacheles“ kommt aus dem Jiddischen und bedeutet so viel wie Klartext reden – genau das ist unser Anspruch als neues linkes Zeitungsprojekt in Aachen. Wir wollen eine kritische Perspektive auf das Geschehen in und um Aachen werfen und in unseren Beiträgen Menschen zu Wort kommen lassen, die sonst oft nicht gehört werden.

Die Zeitung ist ein gemeinsames Projekt der Aachener Gruppen AK Antifa, Bürger*innenasyl, Diskursiv, Knit & Agitate und Recht auf Stadt und wird herausgegeben von einem Redaktionskollektiv. Sie erscheint aktuell alle drei Monate.

Die geäußerten Meinungen entsprechen nicht immer der Meinung der Redaktion, für die Texte und Inhalte sind die jeweiligen Autor*innen bzw. interviewte Menschen verantwortlich.

Wir freuen uns über Kritik, Fragen, Anregungen und Leser*innenbriefe!

Die Zeitung ist bis auf weiteres kostenlos erhältlich, deswegen ist jede Spende gern gesehen, um unsere Kosten zu decken.

Zeitungskollektiv Tacheles Aachen

Ihr findet die Zeitung hier:

  • Infoladen Aachen,
    Bismarckstr. 37
  • Afterglow Gestaltung und
    Druck, Vaalser Str. 20-22
  •  Buchladen 39 und Café
    Kittel, Pontstr. 39
  • Engel Apotheke,
    Heinrichsallee 22
  • KingzCorner, Königstr. 46
  • Gleis 8, Theaterstr. 83
  • Feda’s Kiosk, Boxgraben 51

oder online unter: https://tacheleszeitung.noblogs.org/

Übersicht über verschiedene Gruppen & Räume

Mehr dazu

Eine weitere Übersicht bietet der Stadtplan der Alternativen:

  • die vollständige Version: HIER
  • oder die Übersicht aller Gruppen die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen, mit Karte aus der Forschungsstudie WE*AC:  Hier 
  • eine Übersicht über Aktionen/ Streetart/ Banner/ Plakate im öffentlichen Raum findet ihr unter: Straßenpolitik Aachen

Umwelt, Ökologie, Nachhaltigkeit

Mehr dazu

Die beste Übersicht zu allen initiativen die sich für Klimaschutz / Umweltschutz und Nachhaltigkeit einsetzen, findet ihr : HIER

  • in dieser Übersicht gibt es eine interaktive Karte und Beschreibung zu 90 verschiedenen Gruppen

die bekanntesten Gruppen sind:

Feminismus

Anti-Rassismus

Mehr dazu

Zu diesem Thema arbeiten unter anderem diese Gruppen/ Einzelpersonen/ Institutionen:

Besetzen

Mehr dazu

In den letzten Jahren gab es 2 Besetzungen in Aachen:

Weiteres:

Antifaschismus

Mehr dazu

Zu diesem Thema arbeiten:

Infos zu den Aktivitäten von Nazis und dem restlichen braunen Sumpf bekommt ihr auch hier:

Michael Klarmann

Solidarität mit Geflüchteten

Mehr dazu

Zu diesem Thema arbeiten:

Arbeitskampf